Kandierte Cameo®-Äpfel

(für 6 Personen)

 

 

Zubereitung: 6 Cameo®-Äpfel, 150 ml Wasser, 70 g Zucker, 1 Sternanis, 1 Zimtstange

Zu Beginn werden die Äpfel geschält, das Kerngehäuse entfernt und die Äpfel der Breite nach in feine Scheiben* geschnitten. Anschließend werden die Apfelscheiben wieder aufeinander gelegt. Streuen Sie den Zucker gleichmäßig auf den Topfboden und schmelzen Sie diesen bei mittlerer Hitze. Ein bisschen Geduld – dann den Topf leicht bewegen, aber nicht mit einem Kochlöffel rühren! Sobald der Zucker geschmolzen ist und die gewünschte Farbe bekommen hat, mit Wasser ablöschen und die Gewürze hinzugeben. Geben Sie die karamellisierte Mischung über die Äpfel und backen Sie diese 1 Stunde lang im Backofen bei 160 °C.

250 g Blätterteig, 30 g Puderzucker

Der Blätterteig wird zunächst 25 Minuten bei 200 °C gebacken. Schneiden Sie den Blätterteig anschließend in 6 Rechtecke und verteilen Sie den Puderzucker darauf. Das Blech mit dem Blätterteig wird nun so lange im Ofen weitergebacken, bis der Puderzucker darauf karamellisiert.

100 g Zucker, 15 g Butter, 100 ml Sahne

Karamellisieren Sie den Zucker wie oben beschrieben und geben Sie die Butter und die Sahne hinzu. Zum Anrichten wird ein Blätterteigrechteck auf einen Teller gelegt, der Apfel darauf gestellt und mit der Karamellsauce dekoriert.

*Tipp vom Chefkoch: Wenn die Äpfel in Scheiben geschnitten werden, können sie beim Garen nicht platzen.